Aussaat Buschtomate „Roma“

20150116_205241Bei mir im Garten ziehen nicht die Römer ein, nein es ist die Buschtomate „Roma“.
Die Früchte dieser Tomate sind pflaumen- bis eierförmig und das Fleisch ist sehr fest. Durch das feste Fruchtfleisch eignet sich diese Sorte von Tomate super zum Kochen und Grillen. Die Samen habe ich im Baumarkt meines Vertrauens in der Pflanzenabteilung gekauft. Diese Samen sollen auch gegen einige auftretenden Bodenkrankheiten tolerant sein.

Wie der Name Buschtomate schon verrät, wächst diese Tomatenpflanze in Form eines Busches heran und wird lediglich 50 cm hoch. Sie eignet sich somit auch für den Balkon. Bei mir landet sie allerdings, wenn sie groß genug ist, im Beet. Sie bevorzugt einen Platz der sonnig bis halbschattig ist.

20150116_205227Eigentlich erfolgt die Aussaat der Tomate ab Februar. Da ich aber im Mai schon kräftige, große Pflänzchen in den Garten setzen möchte, habe ich einfach gestern (somit 2 Wochen früher) angefangen. Damit die Pflanzen am Anfang eine Art Gewächshaus bekommen, braucht ihr ein paar Gegenstände:
– Eierkarton
– Alufolie
– Erde
– Frischhaltefolie / Gefrierbeutel
– etwas Wasser

20150117_111048Ja ihr habt richtig gelesen, meine Tomaten wachsen zu Beginn in einem Eierkarton. Zuerst habe ich den Deckel des Kartons mit einer Schere abgeschnitten. In den Deckel habe ich dann Alufolie gelegt, denn der Deckel dient als Untersetzer, da der Eierkarton ja nicht Wasserdicht ist. Das untere Teil setzt ihr dann also in den mit Alufolie ausgelegten Deckel und befüllt ihn gut mit Erde.
Ich gebe nun in jede Mulde, in der sich Erde befindet, einen Tomatensamen. Ja, bei mir sind es 10 Stück. Ich werde in 2-3 Wochen noch 2 weitere Tomaten anpflanzen. Bei diesen werde ich ebenfalls 10 Samen pflanzen, denn keiner kann wissen, ob wirklich alle Samen aufgehen. Selbst wenn alle Samen aufgehen, pflanze ich nur die stärksten Pflänzchen.

Ihr fragt euch, was ich mache, falls alle Pflanzen stark werden? Na ganz einfach… Ich habe liebe Schwiegereltern, die auch jedes Jahr Tomaten pflanzen 😉 Also alle Tomaten werden ein Zuhause finden.

20150117_110412Zurück aber zu den 10 Roma-Samen. Diese befinden sich nun in dem Eierkarton auf der Erde. Nun habe ich einen Zahnstocher genommen und jeden Samen ein klein wenig in die Erde gedrückt. Danach habe ich alle Felder noch gut bewässert, denn unsere Tomaten sind zu Beginn sehr durstig 😉
So, wenn ihr nun auch soweit seit, dann können wir ja mit dem „Bau“ unseres Gewächshauses anfangen. Keine Sorge, ihr müsst weder mit Hammer & Nagel, noch mit einer Säge umgehen können.
Das einzige was ihr braucht, ist entweder Frischhaltefolie oder ein Gefrierbeutel in der Größe des Eierkarton. Ich habe einen Gefrierbeutel genommen. Den ganzen Eierkarton schiebt ihr dann einfach in den Beutel und verschließt diesen (z.B. so Verschlüsse dafür, oder wenn ihr sowas nicht habt, dann Tesafilm). Ihr könnt das ganze natürlich auch mit Frischhaltefolie einwickeln, die Hauptsache ist, dass die Feuchtigkeit bei den Samen bleibt.
Ich finde die Variante mit dem Gefrierbeutel aber besser, denn diesen kann man täglich einfacher öffnen und schließen um die Samen zu bewässern.
20150117_112252So und nun?? Nun heißt es warten… 15 – 20 Tage soll es dauern, bis die Samen keimen. Von jetzt an heißt es, jeden Tag die Samen bewässern und sich in Geduld üben, bis die Kleinen ans Tageslicht kommen 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Meine Pflanzen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Aussaat Buschtomate „Roma“

  1. AnDi schreibt:

    So, damit uns ab jetzt nix mehr durch die Lappen geht, folgen wir Dir ab heute einfach! 😉

    Gefällt 1 Person

  2. engelundteufel schreibt:

    Unsere Mama hat noch nie Tomaten selber gezogen – sie hat auch nicht so wirklich Glück mit denen 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Vorbei ist der Sommerurlaub… | Schöner Leben, schöner Garten

  4. Pingback: Garten-Planung 2016 – Teil 1 | Schöner Leben, schöner Garten

  5. Pingback: Jahresrückblick 2016 | Schöner Leben, schöner Garten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s