Tzatziki-Nudelsalat mit Tomaten

Jetzt wo öfter gegrillt wird, benötigt man auch Abwechslung bei den Beilagen.
Immer nur der gleiche Nudelsalat oder grüne Salat wird ja langweilig 😉

Wie ihr der Überschrift entnehmen könnt, kommt mein Nudelsalat mit einer ordentlichen Portion Knoblauch daher, was beim Grillen natürlich auch prima zu vielem passt 🙂 Viele Zutaten braucht man eigentlich auch gar nicht und schnell gemacht ist der Salat auch.

Zutaten:
– 1/2 Gurke
– 250 Gramm Quark
– 100 Gramm Schmand
– 1 EL Olivenöl
– 2 bis 3 Knoblauchzehen (je nach Geschmack)
– 500 Gramm Nudeln
– 300 Gramm Cocktailtomaten
– Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Als erstes setzt ihr Wasser in einem großen Topf auf, um die Nudeln darin zu kochen. Wenn das Wasser kocht, gebt ihr etwas Salz hinzu und lasst die Nudeln je nach eurem Geschmack kochen.

In der Zwischenzeit wird die halbe Gurke fein geraspelt. Die Knoblauchzehen schält hier und hackt sie sehr fein. In einer kleinen Schüssel vermischt ihr nun den Quark, Schmand, Knoblauch und das Olivenöl. Die Gurke drückt ihr zuerst aus, damit der Tzatziki nicht verwässert und gebt sie dann zum Quark-Gemisch.
Nun schmeckt ihr den Tzatziki mit Salz und Pfeffer ab.

Die Cocktailtomaten werden nun noch halbiert. Wenn die Nudeln fertig sind, werden sie abgegossen und abgeschreckt. Nach kurzem Abtropfen werden sie in eine große Salatschüssel gegeben.
dsc_0245.jpgNun noch die Tomaten und den Tzatziki hinzugeben und gut verrühren.
Das ganze kann nun entweder noch lauwarm serviert werden (schmeckt auch super) oder ihr stellt es für 30 Minuten zum Abkühlen in den Kühlschrank.

Ich habe dieses mal 3 Knoblauchzehen genommen und muss sagen, dass ich bestimmt alle Vampire im 3-Kilometer-Radius umgebracht habe 😀
Nehmt also wenn ihr danach nicht Freunde, Nachbarn oder Kollegen verschrecken wollt lieber nur 2 Knoblauchzehen 😉

Herrlich dazu passt Schweinefilet (ich persönlich esse dazu nämlich gerne Knoblauchsauce, auf die ich nun verzichten kann), aber auch alles andere vom Grill könnt ihr den Knoblauch-Fans dazu servieren.dsc_0247.jpgLasst euch den Salat schmecken 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Herzhaftes Kochen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Tzatziki-Nudelsalat mit Tomaten

  1. AnDi schreibt:

    Mit Tzatziki, das ist ja mal ne gute Idee!!!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s