Degusta-Box Mai 2017

Auch im Mai trudelte in den letzten Tagen des Monats die Mai-Ausgabe der Degusta-Box bei uns ein. Diese möchten wir euch auch hier wieder zeigen, da wir uns jeden Monat auf die Lebensmittelboxen freuen.
Die Degusta-Box kann man in einem Abo erhalten, welches jederzeit gekündigt werden kann. Nun aber zu den Produkten.DSC_1220

  • Tartex „soo cremig Erbse Masala“ (UVP 2,19 €)
    Hierbei handelt es sich um einen pflanzlichen Brotaufstrich, der indische Würze mit zarter Cremigkeit vereint. Es gibt außer Erbse-Masala auch noch die Sorten „Toskana“ und „Ananas-Kokos“ – Sie sind bei Rossmann erhältlich, in Bio-Qualität, vegan und glutenfrei. Ich habe zwar noch nie Erbsen auf meinem Brot gegessen, aber es klingt interessant. DSC_1227
  • Houdek (UVP 0,99 €):
    Mit den Houdek Kabanos hat man den Snack für Zwischendurch immer griffbereit. In der Degusta-Box sollten eigentlich zwei Sorten enthalten sein. Leider fehlte die Zweite in unserer Box. Diese wird uns aber nachgeschickt mit der Juni Box. Wir kennen diesen Snack bereits, wissen nur gerade nicht, ob aus einer bisherigen Degusta-Box oder durch Brandnooz. Aber egal, diese Kabanos schmecken sehr lecker.DSC_1221
  • Erdinger „Sommer weiße“ (UVP je 0,89 €):
    Laut Beschreibung soll das Sommer weiße von Erdinger frisch, fruchtig und intensiv schmecken. Es liegt nun im Kühlschrank um getestet zu werden. Durch die Kalthopfung soll die Hopfenmischung ihre Aromen besonders gut entfalten können. DSC_1229
  • Golden Toast „Dinkel Harmonie“ (Preisspanne 2,00 € – 2,49 €):
    Golden Toast hat das erste Dinkelsandwich in die deutschen Supermärkte gebracht. Dieses neue Produkt wird mit 100% Dinkel – ganz ohne Farb- und Konservierungsstoffe – zubereitet. Wir haben uns sehr gefreut, dass es nun auch ein Dinkelsandwich gibt, da wir bei uns im Haushalt überwiegend Dinkelmehl verwenden.DSC_1231
  • funny-frisch „Apfel Chips“ (UVP 1,99 €):
    Für die neuen funny-frisch Apfel Chips werden ausgewählte Äpfel mit ihrer Schale dünn geschnitten und schonend gebacken. Sie haben nur 2% Fett und sollen schön fruchtig schmecken. Ich esse gerne Apfel-Chips und bin gespannt, wie die von funny-frisch schmecken.DSC_1226
  • Sanella (UVP 0,99 €):
    Sanella gibt es nun auch im 250g-Becher. Sanella bietet passend dazu Becherkuchen-Rezepte, bei denen dieser Becher dann als Messbecher dient. Wir haben uns schon einen der Becherkuchen ausgeguckt, für den wir bald die Sanella verwenden werden. Die Idee, dass die Packung direkt als Messbecher verwendet wird, finde ich toll. So muss nicht zusätzlich noch ein Messbecher verwendet werden, der dann auch wieder abgewaschen werden muss.DSC_1219
  • Zentis 75% Frucht „Pfirsich-Maracuja“ (UVP 1,89 €):
    Dies neue Sorte von Zentis, welche ein Urlaubsgefühl auf den Frühstückstisch bringen soll, haben wir auch mit der Brandnooz-Box Mai erhalten. Probiert haben wir sie noch nicht, da wir aktuell noch andere Marmelade offen haben. Aber die Sorte klingt schön fruchtig. DSC_1228
  • TeeFee „Kakaotee“ (UVP 1,49 €):
    Kakaotee – ich habe nicht schlecht geguckt. Es soll eine gesunde Alternative zu Kakao auf Rooibistee-Basis sein. Der Rooibostee hat eine intensive Kakao- und Schokoladennote, welche mit Vanille fein ergänzt wird. Es wird für Kinder ab 1 Jahr empfohlen. Wir werden nochmal genauer die Zutaten studieren, dann selbst ein Schluck probieren und dann ggf. die Zwillinge mal probieren lassen, falls von den Zutaten nichts dagegen spricht. DSC_1230
  • Snatt’s „Paprika und Kräuter“ (UVP 1,59 €):
    Ein knuspriger Brotsnack. Wir haben bereits eine andere Sorte mal probieren dürfen (irgendwas mit Tomate), dieser Snack hatte damals sehr gut geschmeckt – egal ob Pur oder zu einem Dip. Ich denke, dass auch diese Sorte bestimmt sehr lecker ist. Sie sind im Ofen gebacken, nicht frittiert, was mir gut gefällt. DSC_1222
  • 28 Black „Baobab“ (UVP 1,49 €):
    Ein neues Geschmackserlebnis von 28 Black. Grün, prickeln und irgendwie geheimnisvoll. Er schmeckte sehr interessant… Ein wenig süß, gleichzeitig auch etwas säuerlich, sehr interessant und fruchtig. Etwas genaues konnte man aber nicht herausschmecken. Diese Marke an Energydrinks trinke ich persönlich als einziges sehr gerne. Sie kommen ohne Taurin und Konservierungsstoffe daher und sind laktose- sowie glutenfrei. DSC_1224
  • Nesquik (UVP 1,49 €):
    Ein knuspriger schokoladiger Riegel von Nestle Nesquik – nun gibt es also die Frühstückscerealien auch To-Go im praktischen 4er-Pack. Uns schmecken die Riegel sehr gut. Sie schmecken schön kräftig nach Kakao und sind ganz ohne künstliche Aromen. DSC_1225
  • Veggie Crunch „Cashew Caramel Crunch“ (UVP 1,69 € – 2,69 €):
    Knusprige vegane Gemüsesnacks ohne künstliche Farb- oder Aromastoffe. Man hatte 1 von 4 Sorten in seiner Box. Die Cashew Caramel Crunch haben sehr lecker geschmeckt. Sie waren nicht zu süß, aber man hat sowohl die Cashew als auch das Caramel heraus geschmeckt. Dieser Snack wird sicherlich nach gekauft.DSC_1232
  • Toni’s Freilandeier (UVP je 0,69 €):
    Toni’s Jauseneier aus Freilandhaltung. Es waren 2 Stück in der Box enthalten. Leider waren beide beschädigt und das eine schimmelte schon 😦 An sich eine tolle Idee, da die Eier-to-go mit einem Salzstick in einer Snacktüte daher kommen, nur leider konnten wir sie ja nicht probieren. Da es sich um ein frisches Produkt handelt, kann uns Degusta dieses Produkt nicht ersetzen, somit bekommen wir ein Produkt unserer Wahl erneut zugeschickt (wir haben uns für eine weitere Nesquik-Packung entschieden).

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fazit: Die Box hat einen Warenwert von 23,44 € zzgl. Pfand. Die Zusammenstellung ist super gelungen, für jeden ist etwas dabei. Richtig toll fanden wir die Idee mit den Eiern (auch wenn sie beschädigt waren). Der Energydrink hat mir sehr gut geschmeckt, aber auch über den Erbsen-Aufstrich, den Cashew-Snack und die Nesquik-Riegel haben wir uns gefreut. Auf den Kakao-Ersatz auf Teebasis sind wir geschmacklich sehr neugierig. Lediglich auf Sanella und das Bier hätten wir vielleicht verzichten können, da es so Standard-Lebensmittel sind, die öfter bei Degusta enthalten sind. Aber wie eben schon erwähnt, ist die Box sonst sehr gut zusammengestellt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Degusta-Box abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Degusta-Box Mai 2017

  1. AnDi schreibt:

    Erbsen hatten wir auch noch nicht auf dem Brot!
    Wir sind gespannt was Ihr zu dem Tee sagen werden und freuen uns wie Bolle dass es einen weiteren Brotsnack von snatts gibt, denn in die Tomaten-Kräuter-Variante könnten wir uns rein legen!!! Diese Veggie Crunch Teile probieren wir mal, wenn wir sie im Laden finden, die sehen interessant aus.
    Danke für’s vorstellen!
    LG
    AnDi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s