29. und 30. Woche mit Zwillingen 

29. Woche mit Zwillingen 

Die 29. Woche fing ja am am 08.04 an. Irgendwie war seitdem auch ein wenig der Wurm drin. Die Nächte wurden insgesamt aber wieder etwas besser. 

Ich habe an dem Wochenende etwas im Garten schaffen können. Ansonsten waren wir wie immer viel spazieren. 

Am 10.04 (montags) waren wir wie immer im Babyfitness – beide hatten ihren Spaß. Als wir wieder Zuhause waren, hat der Papa auf beide aufgepasst und ich war den Wocheneinkauf erledigen. Als ich wieder kam, war mein Mann sehr froh, denn Viktoria hat pausenlos geweint. Warum wissen wir bis heute nicht. 

Am Dienstag war dann der erste Urlaubstag von meinem Mann. Er hat dann 3 Stunden im Flur weiter Tapete abgerissen. Danach sind wir noch mit den Zwillingen spazieren gewesen. 

Am Mittwoch (12.04) fing das Übel dann an… Finn fing an Durchfall zu bekommen und auch immer mal wieder zu brechen. Wir blieben an dem Tag dann Zuhause damit Finn sich erholen kann.

Am Donnerstag hatte Finn immer noch Durchfall, brach aber nicht. Die Kinderärztin vermutet, dass es am Zahn liegt. Der Eckzahn (komischerweise bei ihm der erste) ist nämlich noch nicht ganz durch. Am Abend glaubten wir dann nicht mehr an den Zahn, denn Viktoria begann auch zu brechen und bekam Durchfall – toll und das nun wo die Feiertage anstanden. 

Freitag – Karfreitag. Eigentlich wollte ich ein paar Eier färben. Mit Kranken Kindern fiel das aber aus und es wurde mehr gekuschelt. Der Papa hat währenddessen weiter Tapete abgerissen. Es blieb bei jedem bei 2 Durchfallwindeln und auch das Brechen hielt sich im Rahmen. Da beide genug tranken, gab es gedrückte Banane und geriebenen Apfel. Außerdem frische Luft – die tut immer gut.

Am Samstag waren beide auch noch recht quängelig und irgendwie habe ich den Blogbericht durch die kranken Kinder vergessen – gibt halt wichtigeres 😉 da werdet ihr mir sicher zustimmen. 

30. Woche mit Zwillingen 

Ostersonntag – die Schwiegereltern kamen. Finn und Viktoria bekamen jeder ein Bobbycar, diese stehen aber noch im Keller, bis sie irgendwann damit fahren können. Außerdem gab es für jeden einen Plüschhasen und etwas Kleidung. Von uns gab es ein kleines Bücherset „Duden“ – stelle ich euch demnächst mal vor 😉 und einen Sandkasten… Der Sandkasten ist aber noch nicht aufgebaut und den hätten wir auch ohne Ostern angeschafft. 

Ostermontag – die Patentante von Finn kam mit ihrem Mann vorbei. Es war abgesprochen, dass sie statt Süßigkeiten das Geld in ein paar „Klang-Bauklötze“ investiert – auch diese stelle ich euch demnächst mal vor. Dann haben wir noch gemütlich Kuchen gegessen und mit den Kindern gespielt, denen es leider immer noch nicht perfekt ging, aber der Durchfall war schon mal weg. 
Der Patenonkel von Finn ist Student, erst wollte er vorbeikommen, aber dies klappte leider zeitlich nicht, so wurde das Geld was für die Zugfahrt gespart wurde, beiseite gepackt, damit er zum Geburtstag im September kommen kann. 

Viktorias Patentante hat ein wenig Geld auf ihr Sparbuch überwiesen. Spielzeug fand sie unnötig, sie haben ja schon was bekommen und sollten nicht überfordert werden und von Süßigkeiten haben ja nur die Eltern was 😀 

Viktorias Patenonkel kommt irgendwann die nächsten Tage, was dieser wegen Ostern geplant hatte, wissen wir nicht 😂 wir werden es sehen. Auf jedenfall freuen wir uns auf den netten Nachmittag mit ihm und seiner Familie. 

Dienstag (18.04) – nun bin ich krank 😱 mir ist übel und ich habe starke Magenkrämpfe… Danke meine lieben Kinder 🙈 wir blieben an dem Tag drinnen, da wir die Tage zuvor jeden Tag draußen waren, war heute schneite (jaaa wirklich – und ja es ist April) und es mir schlecht ging. Der Papa war zum Glück Zuhause und konnte tatkräftig die Zwillinge bespaßen. 

Mittwoch – unser Auto muss zum TÜV. Ich bin mit den Kindern Zuhause geblieben und der Papa hat das Auto weg gebracht. Leider war mein Magen immer noch nicht wieder super und ich war sehr froh, als mein Mann wieder Zuhause war. Dann ging es noch eine Runde an die frische Luft. 

Donnerstag – zum Glück ging es mir ab Donnerstag langsam besser. Vormittags hat mein Mann wieder mal Tapete abgerissen. Ich habe mit den Zwillingen gespielt und etwas Haushalt erledigt. Am Nachmittag sind wir wieder spazieren gewesen. 

Am Freitag war dann mal wieder Krankengymnastik für Viktoria angesagt. Wir haben noch zwei weitere Termine. Sie macht echt wahnsinnig Fortschritte und robbt schon durchs ganze Wohnzimmer. Ich bin so stolz auf sie. Meine kleine Maus 🐭 🙂 

Und nun ist schon wieder eine Woche rum. 30 volle Wochen… Wahnsinn. Am Montag werden sie schon 7 Monate!!! 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Familie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu 29. und 30. Woche mit Zwillingen 

  1. AnDi schreibt:

    Unglaublich wie die Zeit rennt und einem das durch die Berichte über die Zwillinge allein schon bewusst wird! Wie ist es dann erst, wenn man die zwei Kleinen sieht?
    Wir hoffen, dass nun alle wieder fit sind und jetzt nicht noch der Papa damit anfängt krank zu werden!
    Uns rinnt im Moment die Zeit einfach nur so durch die Finger! Beruflich sind wir dermaßen eingespannt…. kommen abends (oder die andere Hälfte nach der Schicht) heim und sind einfach nur kaputt. Daher kommen wir im Augenblick auch nicht so zum bloggen wie wir gerne würden. Aber so ist es eben manchmal….
    LG
    AnDi

    Gefällt 1 Person

    • Sabrina schreibt:

      Ja die Zeit mit den Zwillingen verfliegt nur so. Es ist echt Wahnsinn.
      Wir sind mittlerweile alle wieder gesund. Und sind echt froh darüber.
      Schön dass ihr trotz wenig Zeit immer fleißig lest und kommentiert.
      Ganz liebe Grüße
      Sabrina

      Gefällt 1 Person

  2. engelundteufel schreibt:

    Da war ja wirklich der Wurm drin 😦
    Schnurrer Engel und Teufel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s