Degusta-Box März 2017

Es war wieder soweit. Degusta brachte die März-Ausgabe ihrer Lebensmittelbox raus. Degusta ist in diesem Jahr 3 Jahre alt geworden. Wir beziehen sie bereits seit August 2014 – also fast die ganze Zeit.

In dieser Ausgabe verschenkte Degusta mit „Goldenen Tickets“ 3-Monats-Abos. Leider haben wir kein Ticket in unserer Box gehabt. Aber die Idee ist toll.

Nun aber zu den Produkten die in diesem Monat dabei waren:dsc_0567.jpg

  • Newmann’s Own (UVP 2,99 €):
    Wir haben die Sorte Caesar erhalten, ein Klassiker der italo-amerikanischen Küche. Ein cremiges Dressing aus Parmesan, Ei, Worcester Sauce, Zitronensaft und Knoblauch. Wir sind schon gespannt, wie das Dressing schmecken wird.
    Es gibt auch noch die Sorten „Balsamic“ und „Italian„.
  • Schamel Senf-Curry-Sauce (UVP 1,85 €):
    In den Variationen von Johan Jakob Schamel wird das beste der Meerrettichwurzel verarbeitet. Diese Sauce mit Senf, Curry und würzigem Meerrettich soll prima zu Geflügel, Gemüsesticks, Grillfleisch und vielem mehr schmecken.dsc_0564.jpg
  • Valensina Frühstückssaft „Roter Multi-Vitamin“ (UVP 1,69 €):
    Eine Kombination von 7 vollreifen Früchten, angereichert mit 9 Vitaminen für einen leckeren und vitaminreichen Start in den Tag.
    Valensina Säfte schmecken uns bisher immer gut, daher sind wir optimistisch was diese Sorte angeht.dsc_0565.jpg
  • Oreo „Crispy & Thin“ (UVP 1,59 €):
    Ein knuspriger Oreo Keks mit köstlicher Cremefüllung. In dieser Packung sind zwei prakitsche Portionspackungen mit je acht dünnen Oreo Keksen. Oreo Kekse schmecken uns sehr gut. Auch diese Variante. Ein tolles Produkt.dsc_0570.jpg
  • Franziskaner Alkoholfrei „Zitrone“ und „Holunder“ (UVP je 0,80 €):
    Zitrone: Diese Variante kennen wir bereits. Fruchtig frisch und mit nur 31 kcal/ 100ml eine super Erfrischung an warmen Tagen.
    Holunder: Hier soll das vollmundige Aroma von Franziskaner Alkoholfrei mit feinem Geschmack von Holunderblüten gepaart sein. Bei 27 kcal/ 100ml ist auch diese Sorte eine tolle Erfrischung an warmen Tagen.dsc_0571.jpg
  • Nestlé Cerealien (UVP je 0,99 €):
    Man hatte zwei von vier Sorten der Nestlé Cerealien in seiner Box.
    Wir hatten Cookie Crisp und Cini Minis.
    Desweiteren gibt es noch Nestlé Fitness und Golden Minis.
    Alle Packungen mit einem grünem Häckchen enthalten Vollkorngetreide als Zutat Nr. 1, dies entspricht mindestens 9g Vollkorn pro 30g Portion.
    Wir haben uns über die zwei Packungen gefreut. dsc_0572.jpg
  • Brandt Markenzwieback (UVP 1,19 €):
    Zwieback kennt man… Unser erster Gedanke: Schon wieder? Denn bereits in der Februar-Ausgabe waren 2 Packungen enthalten. Zwar waren es da Markenzwieback Minis und Minis mit Schokolade, aber dennoch Zwieback. Gerade die normalen Zwieback Minis sind bei uns noch nicht leer. Naja nun haben wir noch eine Packung Zwieback.dsc_0566.jpg
  • Shuyao (UVP 3,00 €):
    Shuyao wurde 2006 in Düsseldorf gegründet. Dank traditioneller Blattqualität mit 100% naturreinen Zutaten lässt sich ein Tee bis zu 5x wieder aufgießen – ohne dabei bitter zu werden. Wir haben schon viele Sorten von Shuyao probiert und kennen auch diese beiden Sorten.
    „Cacao Mint“ – Schwarztee mit Kakaobohne und Minze – schmeckt uns persönlich nicht so gut.
    „Pastis Noir“ – Schwarztee mit Anis und Stevia – schmeckt nach Lakritze und uns super lecker. dsc_0568.jpg
  • Hafervoll (UVP 1,99 €):
    Hafervoll Flapjacks werden nach alter britischer Tradition im Ofen gebacken. Die Gründer stehen auf kurze & verständliche Zutatenlisten. Keine Zuckerzusätze und keine Zusatzstoffe. Flapjacks sind perfekt als Frühstücksersatz und die besondere Verarbeitung macht jeden Riegel zu einem Unikat. Wir haben schon mal andere Sorten dieses Riegels probiert und diese hatten und geschmeckt, daher gehen wir diesmal auch wieder positiv an den Riegel heran.
  • Ludwig Schokolade Schogetten „Knusperini“ (UVP 0,99 €):
    Die neue Sorte des Jahres Knusperini bietet allen Schokoladen-Liebhabern einen Knusper-Genuss. Crunchige Maissnacks mit feiner Salznote sorgen in zartschmelzender Alpenvollmilch-Schokolade für eine außergewöhnliche Geschmackskomposition. Wir finden sie schmecken irgendwie wie Schokolade mit Popcorn-Stückchen – uns schmeckt sie gut!

dsc_0563.jpg

Fazit: Der Warenwert dieser Box hat 18,87 €. Im Verhältnis zu den vorherigen Boxen relativ wenig, da sonst meistens über 20,- € Warenwert drin ist. Da die Box aber 14,99 € kostet, ist dennoch der Warenwert höher und das ist wichtig.
Über die Nestlé Cerealien haben wir uns gefreut. Auch die Oreo Kekse, der Valensina Frühstückssaft, die Schogetten und der Hafervoll-Riegel ließen unser Herz höher schlagen. Auf die Senf-Sauce sind wir schon gespannt. Der Tee, die Salatsauce und das Bier war eine „nette“ Beigabe für uns. Lediglich auf das Zwieback hätten wir definitiv komplett verzichten können :-/ Also ihr seht, eigentlich hat uns die Box bis auf das Zwieback echt super gefallen. Also Degusta: Alles Gute zum 3. Geburtstag und macht weiter so!!!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Degusta-Box abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s