26. Woche mit Zwillingen 

Diese Woche haben wir eigentlich gar nicht so viel gemacht, denn das Wetter war wirklich bescheiden 😥

Am Montag ging es wie immer ins Babyfitness. Darauf freuen wir uns total. Die Zwillinge haben mal ganz andere Sachen zu erkunden und zum Spielen und ich komme unter andere Leute. 

Am Dienstag waren wir trotz viel Regen kurz spazieren, denn ich musste ein paar Lebensmittel besorgen. Den restlichen Tag haben wir es uns Zuhause gemütlich gemacht. Der Papa hatte eh Nachtschicht und war dadurch sehr müde. 

Am Mittwoch Vormittag haben wir mal wieder auf DHL gewartet. Das Ostergeschenk für die Zwillinge kam (kleine Bücher). Mittags war ich dann noch mit Viktoria bei der Krankengymnastik. Die gute Frau dort meinte auch, dass Viktoria schon gute Fortschritte macht 🙂 ich bin so stolz auf mein Mädchen. 

Am Donnerstag war dann endlich mal wieder ein Tag ohne Regen – das nutzen wir auch aus und gingen lange spazieren. Währenddessen hat der Papa im Flur schon mal angefangen, die Tapete abzureißen. Der Flur wird nämlich nun endlich renoviert. Ende April kommt eine Firma und verputzt uns den Flur über alle Etagen. Bis dahin muss aber die alte Tapete ab und mein Mann will noch neue Elektroleitungen ziehen. Steht also noch ein wenig Arbeit an.

Am Freitag waren wir dann zur U5 beim Kinderarzt. Wir waren schon sehr gespannt, was unsere Schätze nun wiegen. 

Finn wiegt nun schon 7.450 Gramm, ist 65 cm groß und hat einen Kopfumfang von 44,6 cm.

Viktoria wiegt 8.420 Gramm, ist 64 cm groß und hat einen Kopfumfang von 44 cm.

Ich hätte nicht gedacht, dass Viktoria kleiner ist. Sie trägt immerhin schon Größe 74 und Finn eigentlich Größe 68 zum Teil aber wirklich noch 62! Aber das liegt dann wohl am Kilo Unterschied beim Gewicht. Ansonsten sind beide altersgemäß entwickelt. Viktoria soll sich nun aber oft drehen, da sie langsam für die Größe zu schwer wird. Aber ich denke, dass wird nun. Finn erzählt noch etwas weniger – eigentlich viel weniger wie Viktoria, aber auch das wäre wohl normal. Unsere Kinderärztin meint, dass Jungs öfter schnell mobil sind, Mädchen hingegen oft schneller reden.

Am Freitag waren auch beide auf den Tag genau ein halbes Jahr! Ein halbes Jahr, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Das halbe Jahr ist so schnell vergangen. Noch einmal die gleiche Zeit und sie sind offiziell keine Babys mehr… Sie werden viel zu schnell groß 😥 

So und nun sind die beiden heute schon 26 Wochen alt… Ich bin gespannt was die Zeit noch so alles bringt. 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Familie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 26. Woche mit Zwillingen 

  1. wiraufwolke4 schreibt:

    Ach ich beneide dich! Ich hätte auch sooo gern Zwillinge gehabt – ein Mädchen ein Junge – das ist einfach nur wunderschön und perfekt 💞

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s