Brandnooz-Box Januar 2017

Mensch ich hänge etwas hinterher. Aber die letzten Tage waren ein wenig stressiger als sonst und so komme ich nun erst jetzt dazu die Brandnooz-Box Januar in einen Bericht zu packen. Sie trudelte bereits am 25.01.2017 bei uns ein und einige dieser Produkte haben wir mittlerweile verspeist.
Nun soll es aber losgehen mit den Produkten.

dsc_0158

  1. Nature Valley Protein (je 0,99 € pro 40 g)
    Wir haben beide Sorten „Salted Caramel Nut“ und „Erdnuss & Schokolade“ bekommen. Jeder Riegel enthäöt 10g Protein und deckt damit 20% des Tagesbedarfs ab. Mir hat die Sorte Salted Caramel Nur ein klein wenig besser geschmeckt. Das liegt aber daran, dass ich ein totaler Karamell-Fan bin 😀dsc_0159
  2. Birkel Nudel Up (2,69 €; 400 g)
    Wir nutzen selten Fertigsaucen, aber die von Birkel können sich sehen lassen. Saftiges Hackfleisch und aromatischer Gouda sind schon in der Sauce enthalten. Klar gegen eine selbst gekochte Bolognese kommt dieses Produkt nicht an, aber für den Notfall geht es definitiv.
    dsc_0160
  3. Leibniz Keks’n Cream Choco (1,79 €; 228 €)
    Leibniz Butterkekse sind ein Klassiker. Und was ist besser als ein Butterkeks? Klar zwei Butterkekse mit Schokocreme-Füllung! 😀 Die Packung wahr bei uns recht schnell leer. Sie sind sehr lecker.dsc_0161
  4. Bünting Tee Matcha Grüntee (6,99 €; 6×2 g)
    Auch wenn wir Teefans sind, Matcha gehört nicht dazu. Mein Bruder liebt aber Matcha-Tee deswegen wird er ihn bekommen.dsc_0162
  5. Granini Trinkgenuss „Schwarze Johannisbeere“ (1,89 €; 1 l)
    Hier haben wir den Saft der Frucht des Jahres bekommen. Granini-Säfte haben uns bisher immer geschmeckt. So auch diese Sorte. Wir trinken Säfte gerne im Verhältnis Wasser – Saft 2:1 als Schorle. Man schmeckte auch hier noch deutlich die Johannisbeere heraus.dsc_0163
  6. Müller’s Mühle „Rote Linsen“ (1,99 €; 500 g)
    Dieses Produkt haben wir noch nicht probiert, da wir aktuell noch offene rote Linsen haben. Aber wir freuen uns über dieses Produkt, denn als Suppe oder im Salat sind Linsen ein Hit. Die Linsen haben nur 10 Minuten Kochzeit und sind echt gut zu gebrauchen.dsc_0164
  7. Dr. Oetker Vitalis „Knusper Pop Schoko“ (2,99 €; 450 g)
    Dieses Müsli gibt es auch in „Pur“ oder „Karamell“. Im Vergleich zu Karamell kommt bei diesem Müsli der Geschmack des Popcorns leider nicht durch. Es schmeckt zwar gut, aber auch einfach nur wie ein Schoko-Müsli. Bei der Sorte Karamell hat man richtig „Kino-Feeling“, denn dort bleibt der Popcorn-Geschmack erhalten. Tolle Idee, leider nicht ganz so gut umgesetzt… Vielleicht als Neuauflage mit etwas weniger Schokolade und dafür etwas mehr Popcorn?!dsc_0165
  8. Kühne Enjoy Gemüsechips „Sweet Chili“ (1,99 €; 75 g)
    Auch die Chips haben wir noch nicht probiert. Ich hoffe, dass sie besser schmecken, als von manch anderen Firmen. Hier wurden Rote Beete, Pastinake und Süßkartoffel in Sonnenblumenöl gebacken und mit Chili verfeinert.

 

dsc_0167

Fazit: Die Box hat einen Warenwert von 22,31 €. Das ist wesentlich mehr als die ganzen letzten Boxen. Dies liegt aber daran, dass ein einzelnes Produkt (der Matcha-Tee) recht teuer mit 6,99 € ist. Ansonsten finden wir, dass die Box echt super zusammengestellt ist. Auch wenn der Tee nichts für uns ist, ist dennoch für jeden etwas dabei. Was Süßes, was Salziges, was zum Kochen und auch was zum Trinken. Richtig klasse finden wir, dass der Saft von Granini in der Box war, dieser ist nämlich erst jetzt seit Februar 2017 erhältlich und so konnten wir ihn zuerst schon im Januar probieren. Auch die Protein-Riegel von Nature Valley sind richtig neu (Januar 2017). Sowas sind Produkte, die wir uns von Brandnooz erhoffen – wahre Produkt-Neuheiten!!! Die Birkel Nudelsauce und auch die Linsen stammen zwar schon aus 2015, aber finde ich dieses mal ok, da ich beide Produkte noch nicht in meiner Küche hatte. Ich würde sagen, mit dieser Box hat Brandnooz einen guten Start in 2017 hingelegt und ich hoffe, dass es schön so weiter geht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Brandnooz-Box abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Brandnooz-Box Januar 2017

  1. Pingback: Brandnooz-Box März 2017 | Schöner Leben, schöner Garten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s