18. Woche mit Zwillingen 

Am Wochenende war es knackig kalt, ganze -14 Grad hatten wir beim Aufstehen morgens, daher haben wir den Spaziergang am Sonntag ausfallen lassen, da sowohl der Papa als auch beide Zwillinge wieder schniefen. 

Stattdessen wurde viel gemütlich gekuschelt und am späten Nachmittag gebadet 🙂 das Schreien war am Sonntag auch deutlich weniger. 

Am Montag zeigte das Thermometer -10,9 Grad, aber wir wollten dennoch zum Babyfitness. Dort haben beide von 10 bis 10:45 Uhr super mit gemacht, dann kam aber der große Hunger 😀 aber kein Problem, wir sind ja mittlerweile erprobt im Füttern und verbessern ständig irgendwas 😀 im Maxi Cosi parallel beide füttern, klappt prima. Der Nachmittag war dann etwas stressig, ich musste noch einkaufen, aber rechtzeitig zurück sein, weil mein Mann unsere Katze vom Tierarzt holen musste. Hingebracht hatte er sie, als wir im babyfitness waren. Lady wurden 3 Backenzähne gezogen 😞 auch waren beide am Nachmittag etwas quängelig, vielleicht wegen unserem Stress. Bereits um 18:30 Uhr gingen beide auch schon ins Bett (das früheste bisher). 

Geschlafen wurde sogar bis 4 Uhr ohne Unterbrechung! Wir sind begeistert. Dann gab es eine Flasche und wir haben alle nochmal bis 7 Uhr geschlafen, vermutlich hätten die Zwerge auch noch 30-60 Minuten länger geschlafen, aber wir mussten aufstehen, denn es hieß „Familienausflug in die Hebammenpraxis zum Beikostkurs“. Der Kurs war sehr interessant und bestätigte mich, dass ich mit der Beikost noch warte. Wir fangen dann vermutlich auch nicht mit Brei an, sondern mit Fingerfood. „Baby LED weaning“ nennt sich das ganze. Kurzum das Kind bestimmt selbst wie viel es essen möchte. 

Am Mittwoch haben die Zwerge wieder viel geschrien, der Papa war arbeiten. Es war anstrengend aber wir haben auch den Tag gemeistert. Am Abend haben wir hier im Ort noch Zubehör von einem Hochstuhl abgeholt, den wir bereits im Dezember gekauft haben. 

Am Donnerstag blieben wir Zuhause, es war ein entspannter Tag. Unsere Prinzessin findet die Nase vom Papa sehr interessant und greift gerne danach 😉 Allerdings entdeckten wir am Abend bei Viktoria einen Erbsengroßen Gnubbel am linken Augenlid 😦 ich habe noch bei der Kinderärztin angerufen und sollte dann Freitag direkt um 8 Uhr kommen. Finn dreht sich immer noch für sein Leben gern. Zusätzlich beugt er sich nun schon etwas vor, wenn er auf dem Rücken liegt, so als ob er Sit-Ups macht 😍 so süß meine Schätze. 

Freitag sind wir dann also früh aufgestanden. Der Papa blieb mit Finn Zuhause. Ich fuhr mit Viktoria zur Ärztin. Da stellte sie dann fest, dass es wohl eine Zyste ist. Wir haben eine Überweisung ins Krankenhaus bekommen. Es muss mit einem Ultraschall festgestellt werden, ob die Zyste gut- oder bösartig ist. Außerdem muss dort dann wohl über einen Zeitraum nochmal kontrolliert werden, ob die Zyste wächst. Es ist alles momentan noch ein Schock, denn wenn sie bösartig ist oder gutartig aber wächst, dann muss unser kleines Baby operiert werden 😭😭😭 Ich hab natürlich Freitag niemanden mehr für einen Termin erreicht, bzw diejenige die ich erreicht habe, konnte keinen Termin vereinbaren und ich soll Montag anrufen. 

So sitzen wir nun hier und gefühlt geht das Wochenende nicht rum. Mein Mann muss arbeiten. Ich hoffe so sehr, dass die kleine Maus um eine OP herum kommt. Drückt mir bitte die Daumen, auch dass wir schnell einen Termin bekommen. Ich berichte dann nächste Woche, ob wir schon im Krankenhaus waren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Familie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu 18. Woche mit Zwillingen 

  1. Arabella schreibt:

    Alles Gute wünsche ich euch. Das wird wieder.
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  2. AnDi schreibt:

    Wir drücken zwei Daumen für einen schnellen Termin und zwei Daumen für eine gute Nachricht (also keine OP)!!!!
    LG
    AnDi

    Gefällt 1 Person

  3. Kathi schreibt:

    Wir haben bei der Großen auch BLW gemacht, der Kleine hat sowohl Brei als auch Fingerfood gekriegt.
    Ansonsten auch von mir alles Gute!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s