15. Woche mit Zwillingen 

Die Woche begann mit dem Rutsch ins neue Jahr. 

Erstmal euch allen ein frohes neues Jahr!!! 

Wir haben Silvester verschlafen 😀 Die Kinder kamen um 21 Uhr ins Bett und mir fielen um 22:30 Uhr die Augen vor dem Fernseher zu. Mein Mann guckte noch fern und um Mitternacht guckte er sich das Feuerwerk aus dem Schlafzimmerfenster an.

An Neujahr machten wir nicht viel. Ich habe die Klamotten der Zwerge sortiert. Alles was noch in Größe 56 im Schrank war, wurde aussortiert, denn nun tragen beide die Größe 62. 

Am Montag fuhr ich dann um 10 Uhr mit den Zwillingen zum Babyfitness. Dies ist einfach nur ein anderer Name für „Krabbelgruppe“ oder „Spielkreis“. Viktoria hat mehr als den halben Kurs verpennt. Finn hatte Spaß daran, dass wir Eltern gesungen und mit ihnen gespielt haben. Zum Ende hin wurden beide etwas quängelig, da das nächste Fläschchen anstand. Aber im Ganzen war ich mit dem Kurs total zufrieden 🙂 Diesen Kurs besuche ich mit den Zwergen nun bis Ende Februar. 

Am Dienstag war dann wieder ein ruhigerer Tag. Draußen waren es -6 Grad und da beide schon wieder am husten sind, haben wir den Spaziergang ausfallen lassen. Es wurde aber gebadet (das wurde am Sonntag vergessen) und danach schön eingekuschelt damit keiner friert. 

Mittwoch war dann der letzte Urlaubstag meines Mannes. Wir sind nochmal mit den Kindern gemeinsam spazieren gewesen (es war mittags mal etwas über 0 Grad) und haben uns Essen im Restaurant zum Mitnehmen geholt – man gönnt sich ja sonst kaum was. 

Die Nächte sind aktuell herrlich 🙂 Beide landen immer zwischen 19:30 und 21 Uhr im Bett. Dann gibt es eine Schlafphase bis 02:00 oder 04:00 Uhr. Nach einem weiteren Fläschchen schlafen dann beide nochmal bis 07-08:00 Uhr. Wir können uns aktuell nicht beschweren 🙂

Donnerstag und Freitag hatte mein Mann dann Frühschicht. Da es wieder sehr kalt wurde, machte ich es mir mit den Zwillingen Zuhause gemütlich. In ein paar Tagen möchte ich euch mal unser Lieblings-Spielzeug vorstellen. 

Und heute sind die Zwerge schon 15 Wochen alt. Im Vergleich zu September sind sie auch gar nicht mehr so zwergig 😦 ich werde schon wieder wehmütig. Sie wachsen zu schnell – ich weiß, dass sage ich jede Woche, aber es ist auch so. Ich hätte mir nie vorstellen können, dass die Zeit so rennt.

So dann genießt mal das Wochenende 🙂 bis die Tage 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Familie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu 15. Woche mit Zwillingen 

  1. einfachtilda schreibt:

    Was geht es den beiden gut, da möchte ich auch gerne Baby sein 😊

    Frohes neues Jahr und liebe Grüße von Mathilda ❤

    Gefällt 1 Person

  2. AnDi schreibt:

    15 Wochen, wie die Zeit vergeht!

    Wir freuen uns für Euch, dass die Nächte aktuell so entspannt sind.

    LG
    AnDi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s