Rückblick 35. SSW – Beginn 36. Woche

Viel zu berichten gibt es eigentlich diese Woche nicht.
Wir haben den Wehenhemmer langsam begonnen abzusetzen und alles ist bisher ruhig geblieben 🙂
Die Kontrolle am Mittwoch beim Arzt war auch, wie in den letzten Wochen, sehr zufrieden stellend. Nur meine Schmerzen schräg unter der linken Rippe lassen nicht nach. Der andere Arzt der Praxis hatte ja schon mal geguckt und meinte vor zwei oder drei Wochen, dass es lediglich der Po von Viktoria sei. Der Arzt diese Woche wollte aber lieber noch die Niere überprüfen und paar andere Stellen abtasten.

Und Tatsache… Meine linke Niere leidet unter einem leichten Nierenstau. Zusätzlich quetschen die kleinen noch irgendwas ab (den Namen davon hab ich schon wieder vergessen). Auf Grund des leichten Nierenstaus sollen wir am Montag noch mal im Krankenhaus vorstellig werden, denn ohne Schmerztabletten bekomme ich keinen Schlaf mehr. Auch mit Schmerztabletten kann ich maximal noch 4 Stunden schlafen und zwar solange wie halt die Tabletten wirken. Es kann je nach Grad des Nierenstaus sein, dass die Zwerge eventuell doch früher geholt werden müssen. Aber das klären wir am Montag ab. Denn es soll ja schließlich Mutter und Kindern gut gehen. Ihr werdet also nächste Woche mehr erfahren.

Heute zeige ich euch mal ein paar Bilder, was mein Schatz diese Woche für unser Zwerge so gemacht hat. Er muss ja meinen Nestbautrieb ausleben, denn ich darf ja nicht 😀dsc_0307.jpg

Der Laufstall für das Wohnzimmer wurde aufgebaut. Am Anfang wird dieser als Schlafplatz im Erdgeschoss genutzt, deswegen auch so groß 😉 Denn mit Zwillingen möchte ich nicht ständig die zwei Etagen hoch… Denn im 1. Obergeschoss befindet sich zwar das Kinderzimmer, aber am Anfang werden sie bei uns im Schlafzimmer schlafen (2. Obergeschoss). Später kann man dann den Boden nach unten setzen und den Laufstall wirklich als Laufstall nutzen. Wobei wir den Zwergen ganz viel Freiraum lassen wollen und deswegen wird der Laufstall eher wieder verkauft, sobald sie richtig anfangen zu laufen. Ausruhen können die sich auch auf dem Sofa oder dann später im Kinderzimmer. dsc_0310.jpg
So dann seht ihr, neben der Kommode (rechts im Bild) befindet sich im Kinderzimmer nun auch endlich der Wickeltisch 🙂 Ein Meter über dem Wickeltisch hat mein Mann noch eine Wärmelampe angebracht, damit den kleinen Mäusen beim Wickeln nicht kalt wird und man sie ruhig mal ein paar Minuten mit nackten Beinchen strampeln lassen kann. Das soll später nämlich einen wunden Po verhindern bzw. auch verbessern. Unten in die Fächer kommen in den nächsten Tagen dann noch Waschlappen, Windeln und Co. Was man eben zum Wickeln so braucht 😉 Auf die Auflage aus Plastik, die man übrigens aufpustet, kommt dann noch ein Bezug (von IKEA), damit die Zwerge auch schön weich liegen. Diese Bezüge sind ähnlich wie Handtücher, bloß mit Ecken, damit sie auch schön fest auf der Unterlage liegen. Sie befinden sich allerdings aktuell in der Waschmaschine.dsc_0312.jpg
Wie eben einmal schon kurz berichtet, ist unser Haus ja auf 3 Etagen verteilt. Im Kinderzimmer haben wir im 1. OG ja einen Wickeltisch. Aber das Badezimmer befindet sich im 2. Obergeschoss. Da dort gebadet wird, haben wir uns im Vorraum vom Badezimmer (denn dieses ist recht klein) ebenfalls einen Wickelbereich inklusive Heizstrahler eingerichtet. Beide Wickeltische stammen aus dem Ikea. Wobei mir der im Kinderzimmer mit 2 Fächern unten drunter besser gefällt. Allerdings haben wir den gebraucht gekauft und so wird er akutell nicht mehr hergestellt. Schade. Aktuell bekommt man nur die holzfarbende Variante mit einem Boden. Auch für diese haben wir eine aufblasbare Wickelunterlage. Die muss aber noch aufgepustet werden 😀 Rechts neben dem Wickeltisch haben wir dann noch zwei kinderfreundliche Bilder aufgehangen 🙂

So habt ihr mal einen kleinen Einblick bekommen. Leider ist immer noch nicht alles fertig. Im Kinderzimmer müssen noch Fußleisten befestigt werden (vermutlich am Montag oder Dienstag, wenn mein Mann frei hat). Dann wird im Kinderzimmer noch das zweite Babybett aufgebaut, das will er wohl am Sonntag erledigen. Danach fehlt dann eigentlich nur noch der Kleiderschrank und die Dekoration im Kinderzimmer… Hoffentlich wird das auch noch fertig, bevor die Zwerge kommen. Wenn alles fertig ist, gibt es auch noch mal neue Bilder.

So heute sind wir dann 35+0 also beginnt heute schon die 36. Woche. Echt klasse, dass wir es doch so weit geschafft haben 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Schwangerschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Rückblick 35. SSW – Beginn 36. Woche

  1. Arabella schreibt:

    Wieder eine Woche geschaft. Gut gemacht.
    Herzliche Grüße

    Gefällt 1 Person

  2. handarbeit2016 schreibt:

    Seid schon gut vorbereitet – super 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Heiße Füße schreibt:

    Wow, super!!!!
    Wir haben auch einen Wickeltisch, aber zur Zeit Wickel ich ihn auch ganz oft am Boden. Da kann er nicht runterfallen… Der ist schon so zappelig 😄
    Wir drücken euch weiter die Daumen 🍀
    Toll, wie weit du es geschafft hast, ich hoffe die zwei sind schon richtig gut entwickelt, falls es jetzt doch nächste Woche los geht. Ich freu mich von euch zu lesen 💕

    Gefällt 1 Person

    • Sabrina schreibt:

      Oh ja mit einem Zappelmann wird es bestimmt ganz schön kompliziert 😀
      Danke fürs Daumen drücken. Die Zwerge sind soweit schon super entwickelt, das sollte eigentlich kein Problem mehr darstellen. Die Lungenreife haben wir Dank spritze Ende Juli / Anfang August ja auch schon 🙂

      Gefällt 1 Person

      • Heiße Füße schreibt:

        Das wird bestimmt alles gut :-)))
        Ich hab heute Zwillingseltern beim Kinderarzt getroffen, die waren schon 11 Monate alt. Soooo unglaublich süß!!! Da musste ich wieder an dich denken. Das waren echt zwei ganz proppere zwei Babys und die waren so lustig und haben gelacht und geplappert und es war einfach toll den zweien zuzuschauen :-)) und die Eltern machten auf mich einen total entspannten Eindruck. Also echt sehr schön :-))

        Gefällt 1 Person

      • Sabrina schreibt:

        Oh mit 11 Monaten muss man wahrscheinlich schon ordentlich hinter her sein 😀
        Ja ich denke, am Anfang wird es eine Umstellung, aber später kann man es ganz bestimmt locker sehen und entspannter werden. So hoffe ich es auch von uns.

        Gefällt 1 Person

      • Heiße Füße schreibt:

        Ja ich glaub man wächst mit seinen Aufgaben und wird mit Sicherheit entspannter mit der Zeit. Ich Stress mich auch nicht mehr so wie am Anfang. Jetzt mit dem Brei, mach ich mir zum Beispiel gar keinen Stress, wenn er nicht mag, stille ich einfach und fertig…. Er wird schon wissen warum er nicht mag :-)) und die Sorgen um sein Gewicht sind bei uns jetzt ja völlig dahin, unser moppelchen:-)))

        Gefällt 1 Person

      • Sabrina schreibt:

        Das freut mich zu hören, dass auch du mittlerweile viel entspannter bist 🙂
        Ja euer Zwerg wird schon wissen, wann er ganz viel Brei möchte 😉 und warum auch nicht Mamas Nähe beim stillen noch auskosten 🙂

        Gefällt 1 Person

      • Heiße Füße schreibt:

        Hihihi ja das glaub ich auch :-)))

        Gefällt 1 Person

  4. Tigermama schreibt:

    Es bleibt spannend bei euch – gut so 😉

    Gefällt 1 Person

  5. Lilly schreibt:

    Puh 36. Woche, wer hätte das am Anfang gedacht? Prima gemacht! Alles Gute für die kommende Zeit, lange wirds ja wohl jetzt nicht mehr dauern 🙂

    Gefällt 1 Person

  6. engelundteufel schreibt:

    Am Anfang war es ja noch nicht klar, dass ihr überhaupt so weit kommen werdet 😀 Wir sind voll glücklich, dass ihr es geschafft habt 🙂 Und das Nest sieht ja auch schon klasse aus 😀 Weiter so, Mama 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s