Rückblick 22. und 23. SSW – Beginn 24. Woche

So da mir letzte Woche wegen den Hochzeitsvorbereitungen die Zeit fehlte, gibt es in dieser Woche wieder einen zusammengefassten Beitrag.

Schwangerschaftswoche 22 (03.06. – 09.06.)

Die 22. SSW fing ja mit einem Besuch bei meiner Frauenärztin an. Mein Eisenwert ist dank eines ekligen Saftes wieder gestiegen. Juhu.
Mein Blutdruck war etwas zu hoch und mein Gewicht steigt auch so langsam. Immerhin wiegen die Babys ja auch schon etwas 😉
Beim Ultraschall habe ich leider wieder totale Kreislaufprobleme bekommen. Es gab aber dann doch noch zwei Bilder.dsc_0188.jpg
Hier sieht man das Gesicht unserer Tochter, da blickte sie noch direkt in die Kamera 😉 Einen Moment später, nachdem die Frauenärztin auf 3D umgeschaltet hat, hat sie sich leider komplett weg gedreht. Das seht ihr nun auf dem unteren Bild.dsc_0189.jpgDa ich nun zur Übelkeit so extreme Kreislaufprobleme ständig habe, hat mir die Ärztin ein komplettes Beschäftigungsverbot ausgestellt. Das heißt, dass ich bis zur Geburt nun gar nicht mehr arbeiten darf. Ich habe nun also Zuhause viiiiiel Zeit.

Am 08.06. waren wir noch bei mir auf der Arbeit mein Büro leer räumen von privaten Sachen und mich von den Kollegen vorerst zu verabschieden, denn arbeiten werde ich erst nach der Elternzeit wieder…. Wenn alles so läuft wie geplant, dann erst im Juni 2018 wieder. Ansonsten habe ich in der Woche nur alles weitere für unsere Hochzeit vorbereitet.

Schwangerschaftswoche 23 (10.06. – 16.06.)

Fangen wir doch die Woche einfach mal mit einem Bild von meinem Bauch an 😉photostudio_1465592318649.jpgEr ist echt schon riesig… Wo soll das bloß enden? *Hand-vor-Augen-halt*
Das Foto ist vom 10.06., an diesem Tag haben wir die letzten Vorbereitungen für unsere Hochzeit vorgenommen. Leider hatte ich an dem Tag auch sehr mit den Hormonen und dem Kreislauf zu kämpfen. Es war nämlich sehr warm, ich glaube so 29-32 Grad.

Am 11.06.2016 war es dann so weit 🙂 Morgens ging ich um 8 Uhr zum Friseur. Um 11 Uhr war ich wieder Zuhause. Da habe ich noch eine Kleinigkeit gegessen, während mein Schatz meinen Brautstrauß abholen war. Danach habe ich mich mit Hilfe meiner lieben Mama ins Hochzeitskleid geworfen und um 12:30 Uhr hatten wir zuerst mal unseren Termin beim Fotografen für ein Shooting.

Gegen 13:15 Uhr waren wir dann wieder zurück (der Fotograf ist nur 2 Häuser weiter). Eine halbe Stunde später war dann auch meine Familie in Schale geworfen, denn wir mussten gegen kurz vor 14 Uhr los zum Standesamt. Um 14:30 Uhr war dann die Trauung. Es war einfach alles super. Nur mein Onkel hat das Standesamt nicht gefunden (er kommt von weit weg).

Nach der Trauung ging es samt Fotografen zu uns nach Hause. Dort wurde nach einem kleinen Sektempfang um 16 Uhr die Hochzeitstorte angeschnitten – große Frage, wer die Hand oben hatte… Ich hatte meine Hand oben auf dem Messer 🙂 Wir feierten im Garten, leider war der ganze Nachmittag immer wieder von Regen unterbrochen.
Nachdem in einem regenfreiem Augenblick noch Einzelfotos gemacht wurden (Gruppenfoto gab es vor dem Standesamt), verließ uns der Fotograf.
Dann ging es zum gemütlichen Teil über – Musik, Spiele und einfach Spaß haben.
Um 19 Uhr wurde dann das Buffet geliefert und von uns eröffnet – zum Glück ebenfalls in einer Regenfreien Phase, denn das Buffet war unter einem anderen Pavillon aufgebaut und man musste immer 5 Meter ohne Überdachung hin 😀
Alles in allem ein toller Tag, auch wenn für mich mit dickem Bauch sehr anstrengend. Hier gibt es jetzt noch ein Foto von uns 🙂fb_img_1465683960995.jpg
Nun sind wir schon fast eine Woche verheiratet. Die ganze Woche war es recht entspannt. Ich hatte einige Wehwehchen, denn die Übelkeit blieb zwar endlich mal einige Tage aus, aber dafür hatte ich Wassereinlagerungen und irgendwie tun mir seit ein paar Tagen dauerhaft die Hände weh. Lange liegen kann ich auch nicht mehr, weil dann meine Beine anfangen zu schmerzen 😦
Das muss ich nachher beim Arzt dann mal ansprechen, denn heute steht wieder ein regulärer Frauenarzt-Termin an.

Heute am 17.06.2016 bin ich bei 23+0 und somit beginnt die 24. Schwangerschaftswoche!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Schwangerschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Rückblick 22. und 23. SSW – Beginn 24. Woche

  1. Arabella schreibt:

    Meinen herzlichen Glückwunsch💐

    Gefällt 1 Person

  2. Lilly schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch liebe Sabrina, alles Gute für Eure gemeinsame Zukunft!

    Gefällt 1 Person

  3. 29Dinge schreibt:

    alles Liebe euch 2 + 2 😉

    Gefällt 1 Person

  4. Marion schreibt:

    Hallo Sabrina, nachträglich noch alles Liebe und die besten Glückwünsche für eure gemeinsame Zukunft als Ehepaar und bald auch als Eltern.
    Schade, dass du immer noch mit der Übelkeit zu kämpfen hast. Aber du weißt ja wofür du „leiden“ musst. Die beiden sind es auf jeden Fall wert.

    Gefällt 1 Person

    • Sabrina schreibt:

      Liebe Marion,
      Vielen Dank für deine Glückwünsche.
      Ja ich weiß wofür ich die Übelkeit überstehe. Vielleicht hört sie ja doch irgendwann noch mal auf 🙂
      LG Sabrina

      Gefällt mir

  5. AnDi schreibt:

    Ja, es mag nach Klischee und abgedroschen klingen, aber es ist wie es ist: Ihr seid ein sehr hübsches Paar! Du siehst einfach super aus!!!
    ❤ ❤
    LG
    AnDi

    Gefällt 1 Person

  6. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zur Hochzeit und alles Gute für die Zukunft ! LG Birthe 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s