Besuch im Garten

Dieser Bericht wartet schon etwas. Wir hatten im Mai Besuch im Garten. Warum ich solange aber mit dem Bericht gewartet habe? Einfach weil mir die Zeit fehlte oder es mir nicht gut ging. Jetzt habe ich mal einen Abend etwas Zeit, bevor es so richtig mit den letzten Hochzeitsvorbereitungen weiter geht.

Bevor ich also in den nächsten Tagen hier erstmal keine Zeit verbringen werde, bringe ich euch noch einen Beitrag. Der Besuch in unserem Garten war ein Großer Eichenbockdsc_0122.jpg

Wir waren erst etwas erschrocken, weil dieses Insekt so lang war wie mein Ringfinger (ohne Fühler). Er hatte also eine stattliche Größe. Er landete dann direkt neben uns im Gras und so konnte ich das Foto schießen. Wenn ihr genau hinguckt, seht ihr einen recht großen Mund uns erinnerte das ganze etwas an einen Alien 😉

So große Insekten sieht man ja doch eher selten im Garten und deswegen musste ich mich mal schlau machen, wer uns da denn einen Besuch abgestattet hat. Selbst unsere Katze hatte großen Respekt. Nachdem sie geguckt hatte wer da landete, sprang sie erstmal einen Meter zurück. Also Katzen haben Respekt vor dem großen Eichenbock.

Und jetzt das ganz Interessante: Der Große Eichenbock ist auf der roten Liste Deutschland geführt (Gefährdungsklasse 1), dass heißt, er ist vom Aussterben bedroht. Also haben wir wirklich einen ganz seltenen Gast bei uns zu Besuch.
Die Larve des Käfers ernährt sich von Eichenholz, ansiedeln tun sie sich aber nur in sehr alten Bäumen (80 – 150 Jahre alte Eichen), aus dem Grund sind sie auch so gefährdet. Die Käfer selbst ernähren sich von ausquellendem Pflanzensaft.
Dadurch dass die Käfer so alte Eichen bevorzugen lässt der Rückgang sich nur langsam verhindern. Ich weiß nicht, wo wir eine so alte Eiche stehen haben, aber irgendwo im Umkreis von 4 Kilometern muss sie stehen, denn weiter fliegt dieser Käfer nicht. Da er nur 46 Tage im Schnitt lebt, hoffen wir, dass er inzwischen einen Partner/Partnerin gefunden hat um sich fleißig zu vermehren und somit gegen das Aussterben zu kämpfen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Übrige Garten-Themen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Besuch im Garten

  1. kowkla123 schreibt:

    alles Gute für dich

    Gefällt 1 Person

  2. AnDi schreibt:

    Wow! Ganz schön groß!!!
    Ein interessanter Bericht über das Tierchen ist Dir da gelungen 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Das war wirklich seltener Besuch – sieht interessant aus ! :-). LG Birthe

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s