Rückblick 16. + 17. SSW – Beginn 18. Woche

Ein paar von euch ist wahrscheinlich aufgefallen, dass letzte Woche Freitag mein Schwangerschafts-Rückblick wieder gefehlt hat.
Es geschah aber auch nicht viel spektakuläres. Ich war die komplette Zeit krank geschrieben, weil mich leider immer noch die Übelkeit im Griff hält 😦

Die 16. Schwangerschaftswoche ging vom 22.04.2016 bis einschließlich 28.04.2016.
In der Zeit war ich lediglich bei einer Änderungsschneiderei um zu schauen, ob an meinem Hochzeitskleid etwas zu machen ist. Leider nicht. Also muss ich nun noch nach einem neuen Kleid suchen, was auch in 5 Wochen noch passt, denn der Bauch wird sicherlich nicht weniger 😉

Die 17. SSW fing dann am 29.04.2016 an. Mittlerweile hat mein Bauchumfang 9 cm mehr als zu Beginn der Schwangerschaft. Auf der Waage stehen trotz Übelkeit mittlerweile 2 kg mehr.
Am 03.05.2016 bin ich dann bei 16+4 wieder beim Frauenarzt gewesen. Wir hofften sehr, dass wir vielleicht herausfinden, welche Geschlechter unsere Babys haben.
Zuerst wurde ich wieder gewogen, Blut wurde abgenommen und Blutdruck gemessen. Bei mir war schon mal alles in Ordnung.
Dann ging es zum Arzt, dieser wollte dann erstmal wissen, wie es mir geht. Da meine Übelkeit inklusive Erbrechen immer noch anhält, verlängerte er als erstes die Krankmeldung bis zum nächsten Arzt-Termin am 18.05.2016.
Dann schauten wir nach den Babys.
Zuerst – Sie sind beide zeitgerecht entwickelt. Vom Kopf bis zum Steißbein sind sie beide knapp 10 cm. Da die Beine angewinkelt sind, wurden sie nicht mit gemessen.

Dann fragte uns der Arzt, ob wir schon wissen was sie werden. Da wir nein sagten, schaute er genauer hin.fotor_146229452606318.jpgDieses kleine Wesen wird unsere Prinzessin 😉 Sie zeigte freiwillig, dass sie ein Mädchen wird.
Beim zweiten Krümel dachte der Arzt auch erst es wäre ein Mädchen… Diese Aussage zog er aber direkt wieder zurück und war sich dann komplett unsicher. Er weiß noch nicht was unser zweiter Krümel wird. Es könnte noch beides sein 😀 Aber in 2 Wochen will er dann noch mal genauer schauen und hofft, dass wir es dann genauer sehen.fotor_146229450494945.jpgHier auf dem Bild seht ihr also den Zwerg, der noch nicht verraten will was er wird. Warum der Arzt sich nicht festlegen wollte, seht ihr dann auf dem nächsten Bild. Das könnte laut Aussage vom Arzt entweder das Geschlecht eines Buben oder eines Mädchen sein. Beim anderen Zwerg konnte er es eindeutig zuordnen. (Für die mit weniger Kenntnis, der Pfeil zeigt auf die umstrittene Stelle.)photostudio_1462291605375.jpgAlso den Zwergen geht es gut. In zwei Wochen haben wir dann den nächsten Termin, mal gucken, ob unser zweiter Krümel dann verraten will, was er wird.

So und heute am 06.05.2016 beginnt dann schon die 18. Schwangerschaftswoche.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Schwangerschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Rückblick 16. + 17. SSW – Beginn 18. Woche

  1. einfachtilda schreibt:

    Total spannend 😊😊

    Gefällt 1 Person

  2. Tigermama schreibt:

    Die Zwerge könnens ja sooo spannend machen *hihi*
    Es freut mich, dass bei euch alles in Ordnung ist 😉
    Sonnige Grüße,
    Ricarda

    Gefällt 1 Person

    • Sabrina schreibt:

      Na Madame hat sich ja so gütig gezeigt und gesagt was sie wird 😉 so haben wir zumindest schon mal ein outing 😉

      Sonnige grüße zurück
      Sabrina

      Gefällt mir

      • Tigermama schreibt:

        Bei unserem Tiger hat es bis zum letzten Ultraschall in der 35. Woche geheißen, dass er ein Mädchen wird, weil man nie was gesehen hat *haha*. Dann hat er anscheinend doch Stress bekommen, dass wir keinen Jungennamen haben und hat sich sehr freizügig gezeigt – so kanns auch gehen 🙂

        Gefällt 1 Person

      • Sabrina schreibt:

        😀 ach das ist ja Wahnsinn… Da wir alle zwei Wochen Ultraschall haben, hoffe ich, dass wir vorher es wirklich 100% eindeutig sehen 😀 aber vom Prinzip ist es ja egal, Hauptsache gesund.

        Gefällt mir

  3. AnDi schreibt:

    Der noch unbestimmte Krümel ist bestimmt derjenige, welcher letztens schon so schüchtern war! 🙂
    Glückwunsch zur Prinzessin und den, außer was die Übelkeit angeht, guten Neuigkeiten rund um die Schwangerschaft!
    Ach ja, und viel Erfolg bei der Kleidersuche! 😉
    LG
    AnDi

    Gefällt 1 Person

  4. engelundteufel schreibt:

    Oh Glückwunsch – eine Prinzessin ist dabei 😀 Wäre ja toll, wenn der andere Zwerg ein Prinz werden würde 😀 Schön, dass es ihnen gut geht. Aber schade, dass die Mama immer noch von Übelkeit gequält wird 😦
    Schnurrer Engel und Teufel

    Gefällt 1 Person

    • Sabrina schreibt:

      Ja über einen Prinzen zur Prinzessin würden wir uns auch sehr freuen. Mal sehen ob er oder sie sich am 18.05 zeigen will.

      Ich hoffe, dass die blöde Übelkeit mich bald in ruhe lässt. So langsam kann ich es echt nicht mehr gebrauchen. Das einzig positive ist, dass das Gewicht nicht so extrem in die Höhe geht.
      Immer die positiven Dinge im Leben suchen 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s