Rückblick 10.SSW – Beginn 11. Woche

Die Woche begann mit einem Anruf beim Frauenarzt, denn die Toilette war mein täglicher Begleiter. Mir ging es die ganze Woche nicht gut. Ich mag hier eigentlich gar nicht mehr über die Übelkeit und das Erbrechen jammern, aber ich hoffe doch sehr, dass es nun mal so langsam aufhört.
In einem Artikel habe ich gelesen, dass oftmals die 10. Woche den Höhepunkt der Übelkeit erreicht. Ich hoffe es… Ich war nun also die ganze Woche wieder krank geschrieben. Dementsprechend gibt es in dieser Woche auch nicht so viel zu berichten 😉
Unsere neuen Wohnzimmerschränke wurden geliefert und diese hat mein Schatz dann ganz alleine aufgebaut. Morgen werden nun noch 2 Elemente mit Hilfe von seinem Bruder aufgehangen, denn dabei darf ich ja nicht helfen.
Die schon stehenden Schränke habe ich in guten Momenten ausgewischt und eingeräumt. Allerdings hielten die guten Momente nicht lange an und ich brauchte viele Pausen auf dem Sofa.

Ich glaube viel mehr gibt es eigentlich von dieser Woche auch nicht zu berichten 😀
Am Montag und Dienstag werde ich voraussichtlich arbeiten, denn am Dienstag habe ich den nächsten Arzt-Termin und vorher wollte ich nicht noch mal anrufen wegen der Übelkeit. Vielleicht habe ich Glück und ab Montag wird es besser. Wenn nicht, muss ich noch mal mit meinem Frauenarzt sprechen.

Heute am Freitag, den 18.03.2016 bin ich 10+0 also beginnt die 11. Schwangerschaftswoche. Ab diesem Zeitpunkt sinkt mit jedem Tag das Risiko einer Fehlgeburt deutlich. Nicht mehr lange und dann ist die kritische Zeit vorbei. Die Übelkeit zeigt mir natürlich, dass mein Körper sich mit der Schwangerschaft auseinander setzt und somit sagt mir mein Bauchgefühl, dass weiterhin alles in bester Ordnung ist. Das werden wir dann am Montag wohl auch bestätigt bekommen. Ich habe weiterhin keine Blutungen mehr gehabt und auch darüber bin ich sehr glücklich. Ich denke, dass ich euch nächste Woche mehr berichten kann, da ja alleine schon der nächste Arzt-Termin ansteht.

Nun wünsche ich euch erstmal ein schönes Wochenende! Genießt die Sonne, die zwischendurch immer mal wieder zwischen den Wolken hervor scheint.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Schwangerschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Rückblick 10.SSW – Beginn 11. Woche

  1. engelundteufel schreibt:

    Arme Sabrina, die beiden Krümel machen dir ja ganz schön zu schaffen 😦 Aber ihr wollt sie ja und wir auch, also heißt es durchhalten. Wir drücken die Daumen, dass auch stimmt, was du gelesen hast und es bald nachlässt.
    Wir wünschen euch auch ein schönes Wochenende.
    Schnurrer Engel und Teufel

    Gefällt 1 Person

  2. Lilly schreibt:

    Da hast Du ja jetzt schon mind. 1/4 der Schwangerschaft hinter Dir – es sollte somit langsam bergauf gehen, ich wünsche es Dir jedenfalls sehr! Genieße die nächste Zeit, sofern es geht 🙂 LG

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s