Chilis im Haus

Im Oktober hab ich eine der Chilipflanzen ins Haus geholt, da an ihr noch reichlich Blüten und sogar noch 3 Chilis hingen. Da Chilis nicht frostsicher sind, holte ich sie ins Haus und will versuchen sie über den Winter zu bringen 🙂

Die Blüten ließen sich leider nicht mithilfe eines Wattestäbchens bestäuben.
Auch eine der drei Chilis fiel bereits ab 😦
Scheitert mein Versuch?
Ich weiß es noch nicht. Auch ein paar Blätter hat sie verloren.

Es gibt aber auch etwas positives zu berichten.
Eine der zwei noch vorhanden Chilis färbt sich langsam rot *-*

image

Ich werde noch nicht aufgeben.
Vielleicht schafft das Pflänzchen es ja über den Winter. Ich werde mir Mühe geben 🙂
Drückt mir die Daumen, dass es klappt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Meine Pflanzen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Chilis im Haus

  1. Ich drück‘ die Daumen,dass wenigstens eine der beiden Chilis rot werden und geerntet – und genossen – werden können :-). LG Birthe

    Gefällt 1 Person

  2. lady1991 schreibt:

    Vielen Dank, bisher schaut es ganz gut aus 🙂

    Gefällt mir

  3. AnDi schreibt:

    Aufgeben? Na, doch nicht mit Dir und uns, oder??? Sowas ist ein perfektes Experiment!
    Wir drücken Dir die Daumen!
    LG
    AnDi

    Gefällt 1 Person

  4. engelundteufel schreibt:

    Bei deinem grünen Daumen hoffen wir, dass du die Chili über den Winter kriegst 🙂
    Sieht jedenfalls gut aus die Färbung 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s