Erdbeertraum

Erdbeertraum, so nenne ich das Dessert was es vor zwei Tagen bei uns gab. Es verbindet leckere aromatische Erdbeeren mit feiner lieblichen Vanille und süßen Butterkeksen.

Es klingt verlockend? Ja das ist es. Und was ich euch noch verrate, es ist ganz einfach herzustellen 😉
image

Zutaten für 2 Personen:
8 Butterkekse
300 g Naturjoghurt (Fettgehalt: nach Belieben)
1/2 Vanilleschote
2 TL Schokoraspel
Erdbeeren so viele man will (wir hatten ca. 350-400 g)
evtl. Süßstoff

Zubereitung:
Als erstes kratzt ihr das Vanillemark aus der halben Vanilleschote und gebt es zum Joghurt. Nun befreit ihr die Erdbeeren von ihrem & schneidet sie in kleine Würfel (hebt aber 2 auf und lasst diese für die Dekoration ganz).
Nun nehmt ihr für jedes Glas 2 Butterkekse und brecht diese etwas klein (bei 2 Portionen habt ihr nun also 4 Butterkekse zerbröselt). Auf den Butterkekse in den zwei Gläsern verteilt ihr nun die erste Hälfte der geschnittenen Erdbeeren.
Nun schmeckt ihr den Joghurt kurz ab, diejenigen die es süßer mögen, geben noch etwas Süßstoff hinzu. Mir waren die Erdbeeren süß genug (hab natürlich vorher probiert) und habe deswegen den Süßstoff weg gelassen. Auf die Erdbeeren gebt ihr dann die Hälfte des Joghurts.
Dann folgt bei jedem Glas noch mal das Gleiche (>2 Butterkekse pro Glas; >restliche Erdbeeren auf die Gläser verteilen; > restlichen Joghurt verteilen).
Wenn ihr die zweite Schicht von allem drauf habt, steckt ihr die beiseite gelegten ganzen Erdbeeren in die Mitte des Dessert & streut dann noch über jedes Glas 1 TL Schokoraspel.

image

Am besten lasst ihr das ganze 20-30 Minuten stehen 😉 Dann werden die Butterkekse schön weich und schmecken fast wie Teig 😀 Mhmmm ich glaube ich mache das Dessert gleich heute noch mal. Ich bekomme nämlich irgendwie gerade wieder Lust darauf *-*

image

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kochen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Erdbeertraum

  1. Arabella schreibt:

    Und bitte eins für mich.:-)

    Gefällt 1 Person

  2. AnDi schreibt:

    Wir nehmen auch zwei! Sofort! Ohne Umschweife! Lieferung bitte direkt auf den Balkon! Gehen sie nicht über los, ziehen sie keine 4.000 Euro ein! 😀 😀 😀

    Gefällt 1 Person

  3. engelundteufel schreibt:

    Mama läuft der Sabber zusammen 😀 Leider hat sie erst drei angerötete Ördelbören 🙂
    Schnurrer Engel und Teufel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s