Saatgut-Tüten

Die Zeit, in der wir die Saatgut-Tüten brauchen, wird kommen. Das kann ich euch versprechen 😉
Eine liebe Freundin von mir hätte gerne ein paar meiner Tomaten-Samen, daher kam das Thema jetzt schon bei mir auf. Da ich noch welche von der Aussaat übrig habe und sie mich im Juli besuchen kommt, dachte ich bereite ich die Saatgut-Tüten schon mal vor.
So habt ihr auch was davon & seid im späten Sommer / Herbst darauf vorbereitet.

Fotor_143246486311938So sehen meine Saatgut-Tüten aus. Es müssen lediglich die Kanten noch zusammen geklebt werden. Es gibt zwei Möglichkeiten die Saatgut-Tüten ganz einfach herzustellen. Entweder nehmt ihr euch eine der gekauften Tüten, faltet sie vorsichtigt auseinander und nehmt diese dann als Schablone oder ihr nehmt meinen Vordruck 😉 Diesen habe ich bei WohnIdee entdeckt. Diese stellen sie euch kostenfrei zur Verfügung.
Hier habe ich euch auch noch die Vorlage als PDF zur Verfügung gestellt:  WI0315_Geschenk_Saatguttuetchen

Es ist wirklich ganz simpel. Druckt die Vorlage aus und schneidet sie natürlich auch noch aus. Danach klebt ihr die untere und seitliche Klebekante (sieht man unten auf meinem Bild) fest. Die obere Klebekante lasst ihr solange noch offen, bis ihr das Saatgut hineingefüllt habt. Danach verschließt ihr auch diese noch gut und schon seid ihr fertig.

Ist doch ganz einfach, oder?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Übrige Garten-Themen, DIY abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Saatgut-Tüten

  1. KAOS-Hexe schreibt:

    Das ist ja genial. Nehme sonst immer nur Kaffeefilter. Oder schnüre mir ein Säckchen aus Haushaltsrollenpapier.

    Gefällt 1 Person

  2. Susi schreibt:

    Die sind ja echt süß. Ich nehme immer so kleine Plastikschälchen vom Thai, wo die gute rote Soße drin ist, oder auch die kleinen gelben Eier von den Überraschungseier und wenn ich ganz faul bin, was das Trocknen angeht, und es so Samen wie Stiefmütterchen ist (Masse statt Klasse), dann reichen auch die guten alten Kaffeefilter, da trocknen sie dann auch schön.
    Aber alle irgendwie nich so chic wie deine ;o)

    Gefällt 1 Person

  3. AnDi schreibt:

    Très chic!
    Die sind wirklich hübsch!
    LG und einen schönen Abend
    AnDi

    Gefällt 1 Person

  4. engelundteufel schreibt:

    Das ist ne total klasse Idee 😀 Danke, lässt die Mama ausrichten 🙂
    Schnurrer Engel und Teufel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s