Nominiert… Liebster Award

Mein Blog wurde für einen Award nominiert 🙂 Als ich das gelesen habe, hat es mich doch sehr gefreut.

Nominiert hat mich der KA:OS-Blog, vielen herzlichen Dank dafür 🙂
image
Der Liebster-Award: Durch den Award erfährt man etwas über neue Blogs und den Schreiberling dahinter. Kleine Blogs erhalten auch etwas Aufmerksamkeit.

Die Regeln sind einfach:
– bedanke dich bei dem Blogger, der dich nominiert hat.
– beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.
– stelle 11 neue Fragen an 5 bis 11 von dir nominierte Blogger. Informiere die Blogger über die Nominierung.

1. Wer bist du wirklich?
Ich bin Sabrina, 23 Jahre jung. Für die Liebe bin ich einmal quer durch Deutschland gezogen und ich finde, dass sagt schon einiges aus 😀

2. Deine Tätigkeiten und Leidenschaften neben dem Blog?
Ich arbeite nebenbei im Büro (also nicht all zu interessant). Meine Leidenschaften? Mhm da habe ich viele… Ich gehe gerne zum Zumba. Ich liebe unseren großen Garten und halte mich dort gerne auf. Ich schmuse leidenschaftlich gerne mit unseren 2 Katzen… und und und 😀

3. Das Ziel deines Blog?
Eigentlich verfolge ich kein bestimmtes Ziel. Ich habe mal mit einem Produkttest-Blog angefangen, weil man oft Berichte veröffentlichen soll. Aber mittlerweile bin ich auf diesen Blog umgezogen und verfolge eigentlich das Ziel, meine Erfahrungen im Garten mit anderen zu teilen. Außerdem teile ich auch Rezepte und Produkttest-Erfahrungen mit euch.

4. Deine fünf besten Eigenschaften?
– Ich kann eigentlich ganz gut kochen & backen
– Ich bin eigentlich ein ordnungsliebender Mensch (aber! siehe Punkt 5)
– Ehrgeizig bin ich auch
– oft ganz kreativ 😀
– Wenn mich was interessiert/fasziniert bin ich auch fleißig.

5. Deine fünf schlechtesten Eigenschaften?
– (zu Punkt 4) manchmal ganz schön chaotisch 😀
– ungeduldig (gerade im Hinblick auf die Pflanzen im Garten)
– manchmal zu ehrgeizig (auch nicht immer gut)
– zu besorgt, wenn die Katzen mal 1 Tag nicht gleich wieder heim kommen
– laut meinem Freund brauche ich morgens zu lange im Badezimmer (echt? ohne duschen sind es doch bloß 30 Minuten) 😀

6. Über was hast Du als letztes gelacht?
Ganz ehrlich? Ich weiß es nicht 😀 Ich bin ein fröhlicher Mensch und lache viel und gerne und eigentlich jeden Tag über irgendwas 🙂

7. Dein peinlichster Moment?
Mhm… ich glaube das war in meiner Kindheit… Bei einer Tanzaufführung, wo ich gestolpert bin und dann vor so vielen Leuten einfach nicht mehr weiter wusste. Ich glaube nämlich, dass ich ansonsten peinlichen Situationen gekonnt aus dem Weg gehe 😉

8. Welche Träume und Vorstellungen hast Du im Zusammenhang mit Deinem Blog?
Ich träume von vielen Followern 😉 Ich glaube das tut jeder. Außerdem hoffe ich, dass vielen Leuten meine Beiträge gefallen und vielleicht mal das ein oder andere nach kochen oder auch im Garten versuchen was anzupflanzen (eine Freundin habe ich schon hellauf begeistert, vielleicht ließt sie das hier ja auch) 😉

9. Drei Dinge für eine einsame Insel?
Mein Partner (auch gleichzeitig bester Freund), viele Lebensmittel zum Überleben 😀 und eine große gemütliche Hängematte, die ich zwischen 2 Palmen aufhänge 😀

10. Gegen Blockaden: Wo nimmst du deine Inspiration her?
Ich schreibe über das Leben bei uns (Garten, Rezepte, Produkttests), daher ergibt sich eigentlich immer irgendwas, worüber man schreiben kann. Bisher musste ich deswegen noch keine Gedanken über Blockaden machen (zum Glück!).

11. Was kam zuerst? Das Ei oder das Huhn?
In meinen Augen kann es nur das Ei gewesen sein. Denn das Huhn schlüpft ja aus einem Ei… Das Ei stammt wahrscheinlich von irgendwelchen Vorgängern des Huhns, die sich dann weiterentwickelt haben. So meine Theorie 😀 Oder falls das nicht, dann eben doch die Entstehungsgeschichte durch Gott und somit kam beides Gleichzeitig auf die Welt 😛 😛

Oh je, Oh je… Nun habt ihr aber so einiges erfahren 😀

Nun zu meinen Nominierungen:
Lillys Blog
Trendnetts
Traumselbstversorger
Einfach schön
Miran backt

Meine 11 Fragen an euch:
1. Wie kamst du zum bloggen?
2. Wer steckt da hinter dem Blog?
3. Süß oder herzhaft, was isst du lieber?
4. Wenn du in dein Wunschland reisen könntest, welches wäre das?
5. Was machst du neben dem Schreiben auf deinem Blog noch in deinem Leben?
6. Was wäre dein Traumjob und welchen übst du tatsächlich aus?
7. Wenn Du 3 Wünsche frei hättest, was wäre das?
8. Bist du eher ein Sommer- oder ein Winter-Mensch?
9. Bist du von irgendeiner Sportart begeistert (egal ob aktiv oder passiv)?
10. Worüber bloggst du am liebsten?
11. Welche Träume und Vorstellungen hast du im Zusammenhang mit deinem Blog?

(Sorry, die 11. Frage fand ich gut, so dass ich die von meiner Vorgängerin übernehmen musste.)
So viel Spaß beim beantworten der Fragen und ich freue mich, mehr über euch zu erfahren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Projekt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Nominiert… Liebster Award

  1. kormoranflug schreibt:

    Da wünsche ich Dir grosse Palmen im Garten für Deine Hängematte. .-)

    Gefällt 1 Person

  2. AnDi schreibt:

    Schön, Dich auf diese Weise wieder ein wenig besser kennengelernt zu haben! 😀 😀

    Wir haben da auch schon mal mitgemacht.

    Liebe Grüße
    AnDi

    Gefällt 1 Person

  3. engelundteufel schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch Sabrina 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s