Goldene Königin und Party-Tomaten Teil II

Natürlich gibt es für die goldene Königin einen zweiten Auftritt, da unsere Majestät mittlerweile groß genug ist für ein ganzes Königreich 😉 Auch ihre Nachbarn die Party-Tomaten haben Party gemacht und wurden erwachsen (oder sagen wir mal, sie sind nun Teenager).
Beide Sorten habe ich am 08.02.2014 in die Erde gesteckt. Nun nach 4 Wochen haben alle ihr zweites Blattpaar bekommen. Bei der goldenen Königin haben es ganze 9 Samen bis heute geschafft. Die Party-Tomate hatte sogar zu Beginn ganze 10 kleine Pflänzchen, allerdings sind 2 umgekippt 😦 Also hatten wir heute nur noch 8. Von jeder Sorte konnte ich allerdings nur 6 Pflanzen nehmen, da die anderen nicht ganz so kräftig aussahen oder schon viel zu lang und schlacksig.
Normal werden die Tomaten nur zu lang und dünn, wenn sie nicht genug Licht bekommen. Eigentlich dachte ich, dass dies bei mir gegeben war… Anscheinend nicht 😦 Naja 6 Pflanzen von jeder Sorte ist auch was.

Also auf zum Umtopfen… Umgetopft wird, wenn die Pflanzen ihr zweites Blattpaar bekommen. Das erste Blattpaar sind nur Keimblätter. Meine haben nun alle ein zweites Blattpaar. Die Pflanzen wurden deshalb 3 Stunden vorher noch mal gegossen (soll das Umtopfen erleichtern).
Ich habe dann die Erde mit einer Kuchengabel ein wenig gelockert und mit einem Löffel wurde dann das Pflänzchen heraus geholt.
In ihrem neuen Zuhause sollte die Tomate so tief gesteckt werden, dass lediglich die Blätter noch heraus schauen. Ungefähr so:
20150307_151135Den ganzen Zwischenraum füllt ihr mit Erde. Die Pflanzen werden nun noch mal kräftig gegossen und sollten dann 1-2 Tage nicht in die direkte Sonne gestellt werden um Kräfte zu sammeln. Aber in 2 Tagen dürfen sie dann wieder an ihren alten Platz.
Als ich das mit allen 12 Pflanzen getan habe, sah das so aus:
20150307_155806
🙂 Soooo und nun hoffe ich, dass alle 12 in ihrem neuen Zuhause glücklich werden. Sie dürfen immerhin weiterhin alle ganz nah bei einander sein. So sind sie vielleicht nicht ganz so allein. Hier noch ein kurzer Blick zu den Roma-Tomaten. Die Roma habe ich am 21.02. umgetopft und sie wachsen ganz fleißig weiter. Mittlerweile benötigen sie auch schon eine kleine Stütze.
20150307_161216

Mensch,… das war wieder ein Wochenende voller Gärtner-Glück. Da schlägt einem das Herz immer höher. Ich freue mich auf jeden sonnigen Tag, der noch kommt. 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Meine Pflanzen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Goldene Königin und Party-Tomaten Teil II

  1. AnDi schreibt:

    Gärtnerglück in rauen Mengen! Wunderbar! So muss das sein! Gut sehen sie aus in ihren neuen Töpfen!!!! 😀 😀

    Wir haben noch alle Tomaten beieinander stehen…. geplant war eine große Aktion für dieses Wochenende, aber wie das Leben so ist: die Zeit hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nun müssen unsere Pflänzchen noch eine Weile durchhalten!

    LG und einen guten Start in die neue Woche
    AnDi

    Gefällt mir

  2. engelundteufel schreibt:

    Die sind ja schon so gewachsen 🙂 Wahnsinn 😉
    Schnurrer Engel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s