Tim hat sich blicken lassen

Tim ist aufgetaucht aus seinem Versteck.
Wer Tim ist? Tim ist ein Thymian. Den Namen habe nicht ich ihm gegeben, sondern sein Herstellung Kiepenkerl 🙂
Am 21.02 habe ich einige Samen von ihm in die Erde gegeben. Gestern ist er dann aufgewacht und hat schon mal „Hallo“ gesagt.

image

Laut Kiepenkerl braucht Tim 10-15 Tage bis zum Keimen. Bei mir keimt irgendwie fast alles früher (außer der Rosmarin *mal-rüber-schiel-ob-sich-was-tut*).

So dann hoffen wir mal, dass Tim weiterhin so schön wächst 🙂 und dass die anderen Kräuter bald nachziehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Meine Pflanzen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Tim hat sich blicken lassen

  1. Pfefferschote schreibt:

    Hmm, von Kiepenkerl und Sperli kaufe ich kein Saatgut mehr, sie gehören mittlerweile zu Monsanto. Darf man nur nicht ins Internet schreiben, dann gibts gerne Unterlassungsklagen. 😉
    Aber trotzdem: Glückwunsch 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. engelundteufel schreibt:

    Hey Tim, willkommen auf der Erde 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

    Gefällt 1 Person

  3. AnDi schreibt:

    Na dann: alles Gute zur Geburt von Tim! Wir drücken die Daumen, dass er sich weiterhin so gut macht und als starker Kerl in den Garten ziehen kann!!!!

    Liebe Grüße
    AnDi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s