Steigen nun auch noch eine Million Partys?

Ja, dass ist die große Frage. Warum? Na die lieben Gewächshaus-Mitbewohner von der goldenen Königin sind Partytomaten „Sweet Million“.
Genau von ihnen habe ich heute morgen kurz geredet, als ich die goldene Königin vorgestellt habe. Und so sehen die Partytomaten aus

image

Die „Sweet Million“ ist eine kleinfruchtige Kirschtomate, die als Stabtomate hohe Erträge bringt. An der Pflanze entwickeln sich lange Rispen mit bis zu 50 zuckersüßen, kirschgroßen Tomaten. Diese haben einen hohen Vitamin C- und A-Gehalt.

Die Aussaat erfolgt ab Mitte Februar/ Anfang März im Gewächshaus. Wenn die Pflanzen größer werden, dann werden sie vereinzelt (pikiert) und ab Mitte Mai, nach den letzten Frösten, dürfen sie nach draußen gepflanzt werden.
Im Freien erreichen sie eine Höhe bis zu 1,50m. Der Reihenabstand sollte, wie auch bei der goldenen Königin, 80cm betragen.

Den Haupttrieb sollte man über dem 5.-6. Blütenstand ausbrechen, damit die Kraft in das Fruchtwachstum gesteckt wird. Auch sie benötigen einen sonnigen und windgeschützten Standort.
Da sie ja bis zu 1,50m hoch wird, solltet ihr der Tomate einen Pflanzstab zur Seite stellen, sobald sie im Freien landet.

image

So und somit kennt ihr nun auch die Mitbewohner des Gewächshauses 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Meine Pflanzen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Steigen nun auch noch eine Million Partys?

  1. AnDi schreibt:

    PARTYTIME!!!! Wir sind gespannt und drücken die Daumen! 😀

    Gefällt 1 Person

  2. Arabella schreibt:

    Die Eierpappenaufzuchtsschale ist eine geniale Idee.:-)

    Gefällt 1 Person

  3. engelundteufel schreibt:

    Wir sind mal gespannt, wie viele bei euch dran sein werden 😀
    Schnurrer Engel

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Vorbei ist der Sommerurlaub… | Schöner Leben, schöner Garten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s